Die Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT)

Die Analyse der regionalen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken gliedert sich in drei Schritte:

  • Auswertung statistischer Daten zu ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen/kulturellen Aspekten der Region sowie Auswertung der letzten Förderperiode
  • Befragung der Mitglieder der AktivRegion Innere Lübecker Bucht sowie weiterer Schlüsselpersonen
  • Duchführung einer Regionalkonferenz

Mit der Erstellung der SWOT-Analyse wurde das Institut AgendaRegio aus Kiel beauftragt, das die AktivRegion auch in der Phase der Strategieerarbeitung unterstützen wird.

Die Stärken-Schwächen-Analyse (SWOT) der AktivRegion Innere Lübecker Bucht können Sie hier herunterladen.

Aktuell

Informieren Sie sich über die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden Jahres in der AktivRegion...

[Mehr]

Der LAG-Vorstand sprach sich in seiner Juli-Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Sarkwitz einstimmig für...

[Mehr]

m Rahmen der Mitgliederversammlung der AktivRegion am 1. März in Stockelsdorf wurde der Vorstand für...

[Mehr]