Integrierte Entwicklungsstrategie des Fischwirtschaftsgebietes Timmendorfer Strand-Scharbeutz-Sierksdorf

Ergänzend zur Integrierten  Entwicklungsstrategie (IES) für die AktivRegion Innere Lübecker Bucht wurde eine IES für das Fischwirtschaftsgebiet Timmendorfer Strand-Scharbeutz-Sierksdorf erarbeitet.

Diese dient als Bewerbung um zusätzliche Fördermittel aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) in der Förderperiode 2014-2020.
Jedem Fischwirtschaftsgebiet stehen nach Anerkennung 40.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.

Die Erarbeitung der IES Fisch erfolgte ebenfalls in einem öffentlichen Beteiligungsprozess.

Die IES Fisch wurde Ende März beim zuständigen Referat des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume eingereicht. Mit der Anerkennung wird im dritten Quartal 2015 gerechnet, mit der Bewilligung erster Fördermittel aus dem EMFF Anfang 2016.

Aktuell

Landschaftsarchitekt Gunnar ter Balk erläutert die Planungen für die Neugestaltung des Herrengartenparks
Mittwoch 08. März 2017

220.000 Euro für Stockelsdorf und Sierksdorf

Der Vorstand der AktivRegion würdigte in seiner Sitzung am 1. März die geplante Neugestaltung des... [mehr]
Freitag 03. März 2017

Vorstandswahlen

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der AktivRegion am 1. März in Stockelsdorf wurde der Vorstand... [mehr]
Freitag 16. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

Informieren Sie sich über die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden Jahres in der AktivRegion... [mehr]
Mittwoch 20. Juli 2011

Entdecken Sie die Innere Lübecker Bucht mit "City2Click"!

Ab sofort kann man sich per Handy über die Sehenswürdigkeiten in der AktivRegion Innere Lübecker... [mehr]