Hochzeitshügel Timmendorfer Strand

In einem Schwarzkiefernhain in unmittelbarer Nähe des "Alten Rathauses" im Ortszentrum von Timmendorfer Strand hat die Gemeinde den sog. "Hochzeitshügel" hergerichtet. 
Das leicht ansteigende Gelände war zuvor auf Grund des dichten Bewuchses mit Sträuchern kaum wahrnehmbar.

Ziel war es, das Areal für verschiedene Aktivitäten in Wert zu setzen. Vorrangig soll es als Aufenthaltsfläche für Hochzeitsgesellschaften dienen und im Anschluss an die Trauungen im "Alten Rathaus" den passenden Rahmen für Empfänge bieten. Auch Trauungen unter freiem Himmel sind möglich. Darüber hinaus könnten kleinere kulturelle Veranstaltungen hier ihren Platz finden.

Das Gestaltungskonzept beinhaltete eine ebenerdige Anbindung an den Timmendorfer Platz sowie einen gepflasterten Weg durch das Wäldchen. Darüber hinaus sind zwei Plateaus auf unterschiedlichen Niveaus entstanden. Mit der Bereitstellung von Strom und Wasser wird die notwendige Veranstaltungsinfrastruktur gesichert. Die ortsbildprägenden Schwarzkeiefern und teils uralten Eichen haben eine atmosphärische Beleuchtung erhalten. Die ehemalige Bepflanzung in den Randbereichen wurde durch Strandhafer und Strandroggen ersetzt, um ein maritimes Ambiente zu schaffen.

Die Maßnahme stellt einen wichtigen Baustein bei der Profilierung von Timmendorfer Strand als Hochzeitsdestination dar.

Sie trägt zur Erreichung folgender Ziele des Kernthemas "Entwicklung, Vernetzung und Vermarktung regionaler Angebote und Produkte" der IES der AktivRegion Innere Lübecker Bucht bei:

  • Optimierung der touristischen Angebots- und Infrastruktur, insbesondere im Natur-, Aktiv-, Kultur- und Gesundheitstourismus
  • Harmonisierung der Haupt- und Vor-/Nachsaison
  • Beitrag zur Etablierung von Wertschöpfungsketten
  • Aktivierung und Nutzung verborgener Potentiale

Daten + Fakten

Hochzeitshügel Timmendorfer Strand

Projektträger: Gemeinde Timmendorfer Strand
Umsetzungszeitraum: Februar - Juli 2016

Förderschwerpunkt: Wachstum und Innovation
Kernthema: Entwicklung, Vernetzung und Vermarktung regionaler Angebote und Produkte

Gesamtkosten: 177.634,05 Euro
Förderfähige Kosten: 147.607,31 Euro
Fördersumme (ELER): 43.620,72 Euro
Förderquote: 55%

Aktueller Status: Beschluss des LAG-Vorstandes am 28.09.2015, Bewilligung des LLUR am 11.02.2016, Fertigstellung im Juli 2016

Ansprechpartner

Joachim Nitz
Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH

Tel.: 04503 - 35 77 80
E-Mail: j.nitztimmendorfer-strand.de

Aktuell

Die AktivRegion Innere Lübecker Bucht hat gemeinsam mit ihren Mitgliedskommunen eine neue Rad- und...

[Mehr]

Der LAG-Vorstand sagte in seiner Sitzung Anfang März in Timmendorfer Strand ELER-Fördermittel in...

[Mehr]
App zur Regionalkarte AktivRegion Innere Lübecker Bucht

Erlebnistouren für Entdeckungslustige als APP für Android und demnächste auch für iOS
10 Themen, 22 Tourenvorschläge, über 200 Attraktionen und Tipps für Ihren Urlaub an der Lübecker Bucht!
Zur APP im Google Play Store (für Android)
Zur Browserversion der APP