Bau eines Geh- und Radweges zwischen den Ortsteilen Alt- und Neutechau

Als Verbindung der Ortsteile Alt- und Neutechau wurde ein wassergebundener Geh- und Radweg errichtet. Er schafft eine sichere Erreichbarkeit, ohne den Gefahren des motorisierten Straßenverkehrs ausgesetzt zu sein.

Der Weg kommt überwiegend den Bewohnern der beiden Ortsteile, aber auch der Ortschaften Pansdorf und Ratekau zugute.
Er ermöglicht u.a. eine Verkürzung des Schulwegs zur Grundschule Techau ist durch den Verlauf am Wald auch für Erholungssuchende attraktiv.
Im Zuge der Vernetzung von Rad- und Wanderwegen ist der Weg ebenfalls Bestandteil des Radwegeplans der Gemeinde Ratekau.

Daten + Fakten

Bau eines Geh- und Radweges zwischen Alt- und Neutechau

Projektträger: Gemeinde Ratekau

Gesamtkosten: 37.000 Euro (Bruttokosten)
Förderfähige Kosten: 31.092,44 Euro (Nettokosten)
Förderquote: 55%
Fördersumme: 17.100,84 Euro

Beschluss des Vorstandes der AktivRegion: 03.12.2009
Bewilligung des LLUR: 27.01.2010

Fertigstellung der Maßnahme: August 2010

Aktuell

Informieren Sie sich über die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden Jahres in der AktivRegion...

[Mehr]

Der LAG-Vorstand sprach sich in seiner Juli-Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus Sarkwitz einstimmig für...

[Mehr]

m Rahmen der Mitgliederversammlung der AktivRegion am 1. März in Stockelsdorf wurde der Vorstand für...

[Mehr]