Neugestaltung des Platzes rund um die Kirche in Gleschendorf

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gleschendorf plant die Neugestaltung des Platzes rund um die mehr als 750 Jahre alte Feldsteinkirche in Gleschendorf.

Attraktive Sitzgelegenheiten, neu angelegte Wege, befestigte Flächen für Veranstaltungen und ein gärtnerisch gestalteter Ort zur inneren Einkehr sollen das Gelände in mehrere Zonen gliedern.

Neben verbesserten Voraussetzungen für etablierte Veranstaltungen von Kirche und Dorfschaft entstehen auch Möglichkeiten zur Verwirklichung neuer Ideen. So könnten zum Beispiel Gottesdienste oder Treffen von Konfirmanden- und anderen Jugendgruppen im Freien stattfinden.

Ziel ist es, diesen sozialen Treffpunkt im Herzen des Dorfes aufzuwerten und eine differenziertere und intensivere Nutzung zu ermöglichen.

Das Projekt liefert einen Beitrag zur Erreichung folgender Ziele des Kernthemas "Soziale Treffpunkte" der IES der AktivRegion:

  • Sicherung eines attraktiven Dorflebens und somit der Lebensperspektiven auf dem Land
  • Aktive Förderung des sozialen Miteinanders, z.B. von Kindern und Jugendlichen, Familien, Jung und Alt, Einheimischen und Touristen, Alt- und Neubürgern etc.
  • Schaffung von Möglichkeiten für Treffen, Austausch, gemeinsame Freizeitgestaltung und Erholung
  • Bewusstseinsänderung und Erweiterung des Erfahrungsschatzes

Daten + Fakten

Neugestaltung des Platzes um die Kirche in Gleschendorf

Projektträger: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gleschendorf

Förderschwerpunkt: Nachhaltige Daseinsvorsorge
Kernthema: Soziale Treffpunkte

Gesamtkosten: 376.379,15 Euro
Förderfähige Gesamtkosten: 226.700,- Euro
Fördersumme (ELER): 102.015,- Euro
Förderquote: 45%

Projektfortschritt: Beschluss des LAG-Vorstandes am 01.04.2020

Ansprechpartner

Herr Meyer-Olden
Bauausschuss der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Gleschendorf

Kontakt

Aktuell

Die AktivRegion Innere Lübecker Bucht wird voraussichtlich auch im Jahr 2024 über ein Regionalbudget…

[Mehr]

In seiner Sitzung am 20. November in Ahrensbök hat der LAG-Vorstand einstimmig beschlossen, der…

[Mehr]

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Innere Lübecker Bucht e. V. wurde Anfang des Jahres vom…

[Mehr]